Telematik – Zeiterfassung und Fahrzeugortung

2. Oktober 2019

Behalten Sie den Überblick über den Standort Ihrer Fahrzeuge und erfassen die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter mobil direkt auf der Baustelle.
Mit dem digitalen Fahrtenbuch wissen Sie immer in Echtzeit wo sich die Fahrzeuge aus Ihrem Fuhrpark befinden und erhalten umfangreiche Berichte. Zusätzlich kann die Arbeitszeit Ihrer Monteure und Außendienstmitarbeiter direkt am Mobiltelefon erfasst werden.

Telematiksystem – Digitales Fahrtenbuch
Sehen Sie in Ihrem Cockpit ganz genau wo sich Ihre Fahrzeuge derzeit befinden und ob diese parken oder in Bewegung sind.

Wiener Installateur: „Wir wissen jetzt genau auf welcher Baustelle sich unsere Mitarbeiter gerade befinden.“
In der Fahrzeugauswertung sehen Sie die gefahrene Strecke inkl. der Fahrzeiten, gewählte Route und Stehzeiten. Diese Auswertung ist hilfreich zum Abgleich der abrechenbaren Arbeitszeiten auf der jeweiligen Baustelle und Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter. Es kann auch steuerlich als digitales Fahrtenbuch genützt werden, da sie nachträglich Fahrten als privat markieren können. Ab 10,00 je Fahrzeug haben Sie Ihren Fuhrpark voll im Griff.

Mobile Arbeitszeiterfassung
Nie mehr den Arbeitszeitaufzeichnungen der Mitarbeiter nachlaufen oder versuchen handschriftliche Notizen zu entziffern. Ihre Mitarbeiter buchen ab sofort Ihre Dienstzeiten auf dem Smartphone. Zusätzlich enthält jede Zeit-Buchung eine GPS-Koordinate.

Malermeister in Niederösterreich: „Seit der Umstellung auf die mobile Arbeitszeiterfassung konnten wir 17% unserer Personalkosten senken. 2 Mitarbeiter haben das Unternehmen verlassen, da hier die Dienstzeiten regelmäßig großzügig gerundet wurden. Einige Mitarbeiter verdienen jetzt nach der Umstellung sogar mehr, da hier bisher der Mitarbeiter bis 16:00 geschrieben hat allerdings oft länger die Baustelle noch aufgeräumt wurde. Das System hat uns geholfen schwarze Schafe zu identifizieren und fleißige Mitarbeiter gerecht zu entlohnen.“ Sie haben ebenfalls die Möglichkeit am Smartphone die Arbeitszeit direkt Projekten zuzuordnen um die Abrechnung korrekt zu erstellen bzw. ggf die Nachkalkulation der Baustelle zu überprüfen. Die Zeiterfassungsdaten können exportiert, nachgearbeitet und in Ihre Lohnverrechnung importiert werden.

Neugierig?
Bei einer persönlichen bzw. telefonischen Beratung und Bedarfserhebung erstellen wir Ihnen ein zugeschnittenes Angebot. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen 1:1 Betreuer.